top of page
3. Schirm-Magnolie

Magnolia tripetala

 

Im Park Nachrodt gepflanzt:  ca.  1900

Stammumfang auf 1,30 m Höhe:  mehrstämmig

Familie: Magnoliaceae (Urpflanzen der Entwicklungsgeschichte)

Herkunft: Nordamerika

Mögliches Alter:

Mögliche Höhe: 12 m

Tatsächliche Höhe: 4 m (abgebrochen)

Kronendurchmesser ca.: 4 m

Wuchsform: kleiner bis mittelgroßer Baum oder Großstrauch, breitrundliche Krone

 

Beschreibung:

Großblatt-Magnolie

 

Verwendung:

Dekoratives Blüten-und Blattschmuckgehölz

 

Eigenschaften:

Sonnenliebend, windgeschützte Lage; Flachwurzler mit empfindlichen Wurzeln; Schwach saurer Boden; frosthart

 

Blätter/ Nadeln:

verkehrt eilängliche Blätter, schirmartig an den Triebenden ausgebreitet; Blattbasisläuft schmal keilförmig aus

 

Blüten:

spiralig aufgebaute weiße bis kalkweiße Blüten, leicht zerknittert und wellig; Blütenblätter nicht miteinanderverwachsen, unkonstante Anzahl; starkduftend; blüht nach dem Blattaustrieb Ende Mai/ Juni

 

Früchte/ Zapfen:

rosafarbene, zapfenförmige Fruchtstände

 

Stamm/ Rinde:

 

Ökologie: Blüten werden von verschiedenen Käferarten besucht. Früchte als Winternahrung für Eichhörnchen, Drossel, Elster und Eichelhäher

bottom of page